Impressionen von „Freiheit statt Angst“

Hier sind einige originelle und kreative Schilder bzw. Aktionen von der Demo „Freiheit statt Angst“ am 7.9. in Berlin. Tausende protestierten gegen die Überwachungsprogramme von NSA und GCHQ sowie die Untätigkeit und das Verharmlosen der massenweisen Ausspähung durch die Bundesregierung.

Aktualisierung 8.9.: Offenbar gefallen die Fotos auch der NSA. Jedenfalls hat sie meinen Tweet dazu retweetet…

Aktualisierung 2.10.: Inzwischen wurde der Twitter-Account der NSA-Presseabteilung interessanterweise gesperrt, so dass der obige Link nicht mehr funktioniert.

2013-Nordsee-Brunnenstraße-Überwachungsdemo 1212013-Nordsee-Brunnenstraße-Überwachungsdemo 1342013-Nordsee-Brunnenstraße-Überwachungsdemo 1192013-Nordsee-Brunnenstraße-Überwachungsdemo 1282013-Nordsee-Brunnenstraße-Überwachungsdemo 1272013-Nordsee-Brunnenstraße-Überwachungsdemo 1262013-Nordsee-Brunnenstraße-Überwachungsdemo 1292013-Nordsee-Brunnenstraße-Überwachungsdemo 120

Werbeanzeigen

Impressionen von StopWatchingUs

Berlin, wie bist du demomüde geworden! Egal ob es um die Bebauung der East Side Gallery, um die Zwangspsychiatrie von Gustl Mollath oder um die allumfassende Überwachung durch NSA & Co. geht, es raffen sich oft nur noch wenige Bürger dazu auf, ihren Protest auf die Straße zu tragen. Auch wenn heute sicher die heißen Temperaturen die Demonstrantenschar dezimiert haben, ist dieser Verzicht auf demokratische Teilhabe doch bedauerlich, zumal viele Forderungen bei Umfragen von einer Mehrheit der Bevölkerung geteilt werden.

Hier einige Impressionen des heutigen Protests am Brandenburger Tor vor der US-Botschaft.
2013 Demos 014
2013 Demos 015
2013 Demos 0172013 Demos 018